Freitag, 18. Mai 2012

Anleitung - colorieren mit Kreide und GluePad


Hier möchte ich Euch beschreiben, wie man mit Kreide und dem Glue Pad-Stempelkissen tolle Hintergründe gestalten kann.

Du benötigst dafür:

Kreide, ein Glue Pad Stempelkissen, Karton oder Karte, ein Stempel, ein Microfasertuch und Fixierspray (billiges Haarspray geht auch)

Ich habe direkt auf einer DinA5Karte in diesem Beispiel gearbeitet. Mit dem Microfasertuch die Kreide aufnehmen und auf der Karte oder dem Karton verwischen. Es können auch mehrere Farben genommen werden, ganz wie Du magst!
Den ausgewählten Stempel flach auf die Rückseite legen und mit dem GluePad Stempelkissen betupfen. Stempelmotiv nun auf der Karte oder den Karton abdrücken und kurz antrocknen lassen.
Nun Kreide mit dem Applikator aufnehmen und vorsichtig über den Stampelabruck gehen. Nicht zu sehr drücken, sonst verwischt Dir schnell das Motiv.
Zum Abschluss mit Fixierspray oder, wie ich es gemacht habe, mit günstigem Haarspray, übersprühen und trocknen lassen!
Noch ein kleines Motiv und ein paar Kleinigkeiten auf der Karte arrangieren - FERTIG !

XOXO Alex

Kommentare:

  1. Danke für den Workshop. Die Karte sieht echt spitzenmäßig aus, Alex

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön Rosie, gern geschehen ;-)

    AntwortenLöschen